Die Urlaubsregion Pongau WO DAS ABENTEUER WARTET

In der Urlaubsregion Pongau zeigt sich das Salzburger Land von seiner AKTIVEN Seite: Egal ob beim Wandern und BErgsteigen, beim Besuch einer einzigartigen Eishöhle oder beim Familienabenteuer unter Rittern und Greifvögeln.

Natur und ERLEBNISS in allen Facetten

Hinter dem Pass Lueg, im Salzburger "Innergebirg", lässt sich die alpine Natur in voller Pracht erleben: Zum Beispiel beim Wandern im Großarltal, das nicht zufällig den Beinamen "Tal der Almen trägt". Oder im legendären Gasteinertal, das einst als Kurort des Kaisers Berühmtheit erlangte und noch heute Charme und Flair vergangener Tage ausstrahlt. Hauptstadt des Pongaus ist das beschauliche Städtchen St. Johann, das sich wegen seiner zentralen Lage ideal als Homebase für alle Urlaubsabenteuer anbietet. Aber auch andere Orte wie zum Beispiel Goldegg, St. Veit, Wagrain oder Flachau sind wie geschaffen für einen Aktivurlaub in der Region.

Werfen: Wo ein Highlight das nächste jagt

Eine ganz besondere Erlebnisdichte bietet Ihnen die Gegend rund um das idyllische Dorf Werfen. Hier befinden sich Tür an Tür zwei der spektakulärsten Ausflugsziele Europas: Zum einen die Eisriesenwelt, die als größte zugängliche Eishöhle Besucher aus aller Welt fasziniert. Auf der gegenüberliegenden Talseite thront auf einem luftigen Felsen die Erlebnisburg Hohenwerfen. Einst als fürsterzbischöfliche Sperrfestung errichtet, diente sie später als Filmkulisse für Hollywood-Klassiker wie The Sound of Music oder Agenten sterben einsam. Heute kann man hier die spektakulären Flugvorführungen des Landesfalkenhofes bestaunen und sich auf eine spannende Zeitreise für die ganze Familie begeben.

Erlebnisburg Hohenwerfen - Falkner mit Greifvogel am Handschuh im Freigelände auf der Lindenwiese
Erlebnisburg Hohenwerfen - Greifvogelschau
Eisriesenwelt Werfen - Mann am Eis im Inneren der Höhle mit Blick auf Besuchergruppe
Eisriesenwelt Werfen - Führung im Eis
Eisriesenwelt Werfen - Blick auf eine Gondel der Seilbahn zur Eishöhle
Eisriesenwelt Werfen - Seilbahn zur Eishöhle
Aussenansicht Burg Hohenwerfen
Aussenansicht Burg Hohenwerfen
Erlebnisburg Hohenwerfen - Zwei Falkner mit Greifvögel am Arm
Falknerei Werfen
Erlebnisurg Hohenwerfen - Zwei mittelalterlich gekleidete Personen beim Schwertkampf
Burg Hohenwerfen - Mittelalterliches Treiben

Der Pongau in Zahlen

Mit 2.941 ist der Hochkönig der höchst Gipfel des Pongaus.

113 Meter über dem Salzachtal thront die Burg Hohenwerfen.

Konstante 0 Grad Celsius hat es in dem Höhlensystem der Eisriesenwelt.

Erlebnisburg Hohenwerfen - Blick auf die Burg auf einem steilen Felskegel hoch über dem Salzachtal
Erlebnisburg Hohenwerfen - Die Burg

Erlebnisburg Hohenwerfen

Das Mittelalter hautnah erleben. Die Burg Hohenwerfen zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen für Familien mit der gruseligen Folterkammer, über den Glockenturm mit wunderschönem Ausblick, bis zu den atemberaubenden Vorführungen der Greifvögel des Landesfalkenhofes.

Details

Eisriesenwelt Werfen - Pfad durch Eisformationen im Inneren der Höhle
Eisriesenwelt Werfen - Eisformationen im Inneren der Höhle

Eisriesenwelt Werfen

Die größte Eishöhle der Erde. Sir David Attenborough, englischer Naturforscher und Naturfilmer, reihte die Eisriesenwelt in einer BBC-Dokumentation unter die „Great natural wonders of the world“.
 

Details